top of page
Перьевая ручка

Meine Geschichte

Ich habe 1996 meinen Abschluss als Kinderarzt an der Vinnytsia State Medical University gemacht,   Ich habe 1999 ein Praktikum in Kinderchirurgie an der National Medical University absolviert und hatte, wie alle jungen Spezialisten, eine medizinische Standardeinstellung , wie gelehrt, und ich ahnte nicht, dass die Welt nicht nur auf allgemein akzeptierte und allgemein verstandene Prozesse und Ansichten beschränkt ist, insbesondere auf medizinische Protokolle, sondern das Verständnis des Lebens und medizinischer Prozesse viel breiter ist. Ja, die Protokollbehandlung wird allgemein für fast alle Krankheiten akzeptiert, aber aus irgendeinem Grund werden in der Praxis nicht alle Krankheiten standardmäßig geheilt. Und warum? "Es ist eine Verschwörung", werden Fans der Verschwörungstheorie und einer Vereinbarung, einen Zustand dauerhafter Krankheit aufrechtzuerhalten und mehr Drogen zu verkaufen, sagen. Ich bin skeptisch gegenüber diesen Theorien, obwohl auf dieser Welt nichts unmöglich ist, ich kenne nur die Essenz eines Arztes, da ich einer bin, verstehe ich, dass, wenn es eine Möglichkeit gibt, eine Person zu heilen, der Arzt definitiv heilen wird. Oder vielleicht gibt es etwas anderes, das die Protokolle verhindert ...
Nach dem Praktikum habe ich in der Armee gedient, zunächst als Arzt. Punkt, dann Chefarzt. Punkt, und dann der Leiter der Medizin. Dienst des Regiments. Und während meines Dienstes wurde ich auf das Ausbildungsgelände geschickt, zu neuen Rekruten, um Enterokolitis bei jungen Mitarbeitern zu verhindern. Und wie ein gewöhnlicher Arzt habe ich die Protokolle befolgt, aber leider war die Wirkung gleich Null. Angesichts eines echten Misserfolgs war ich ratlos. Was ist dann die Behandlung, wenn die Protokollbehandlung unwirksam ist? Und nachdem er über das Problem nachgedacht hatte, ging er zur Seite und setzte sich zum Nachdenken ins Gras. Und mein Sanitäter, der auf mich zukam, um mich über den Zustand des Patienten zu informieren, sah plötzlich ein Kraut, das er seit seiner Kindheit kannte, und erzählte, wie seine Großmutter dieses Kraut zur Behandlung von Durchfall in seiner Kindheit verwendet hatte. Anfangs war ich, wie alle akademisch ausgebildeten Ärzte, skeptisch gegenüber seinen Worten, aber irgendwie beschloss ich, es selbst auszuprobieren. Und was war meine Überraschung, die Wirkung war erstaunlich. Was mit Standardmethoden nicht geheilt werden konnte, wurde mit einem einfachen Kraut möglich. Und dann änderte sich etwas in meiner Meinung. Die Hauptsache ist, dass ich mir erlaubt habe, außerhalb der üblichen Wege zu denken und zu akzeptieren, dass alles, was die Wissenschaft uns gegeben hat, nur ein Teil der Wahrheit ist, aber es gibt immer noch etwas Unbekanntes, das angestrebt werden muss. Und nach der Armee begann er zu studieren: Iridodiagnostik, Phytotherapie, Homöopathie, Aromatherapie und spezialisierte sich auf traditionelle und nicht-traditionelle Medizin. Um ein tieferes Verständnis für das System des Körpers zu erlangen, spezialisierte er sich außerdem auf Pädiatrie, Gastroenterologie und Augenheilkunde. Und im Laufe meiner Praxis erstellte ich meine eigenen Karten für die Iridologie, entwickelte eine Methode zur Erstellung von Sammlungen, basierend auf der Ätiopathogenese der Krankheit, basierend auf der Ursache, dem Bildungsmechanismus, den genetischen Möglichkeiten des Organismus (gemäß den Besonderheiten des Genotyps), auf der Grundlage der Daten der Iridologie, allgemeiner klinischer und biochemischer Analysen und instrumenteller Forschungsmethoden. Und er entwickelte eine Definition des psychosomatischen Zustands einer Person durch Iridodiagnostik. Jeder Organismus ist ein separates, einzigartiges Universum, und das Wissen darüber wird Türen zu den noch unbekannten Möglichkeiten des Organismus öffnen.

bottom of page